Schiebetorantriebe für jeden Bedarf

Schiebetorantriebe erleichtern Ihnen das Öffnen aller gängigen Tore. Es spielt keine Rolle, ob für den Privaten oder den Industriebereich, denn für jedes Tor gibt es den passenden elektrischen Antrieb, um es anzuheben. Achten Sie beim Kauf auf kompetente Beratung und holen Sie sich Informationen ein um das für Sie passende Gerät für Ihr Tor zu finden.

Der richtige Torantrieb

Zunächst sollten Sie wissen. Für welches Tor ein Antrieb gesucht wird. Schiebetorantriebe haben verschiedene Faktoren die sie so vielfältig machen. Für den privaten Gebrauch wie zum Beispiel Garagentore werden in der Regel 24 V Schiebetorantriebe verwendet. Diese eignen sich sowohl für Boden geführte als auch für freitragende Torsysteme. Für Gewerbliche und Industrie Tore werden meistens große 230 V Schiebetorantriebe verwendet die einem Gewicht von bis zu 3500 Kg standhalten.
Schiebetore kommen meist im Außenbereich zum Einsatz und sind deshalb ständig zahlreicher Widerstände ausgesetzt das können Regen, Schnee oder Kälte sein. Trotz dieser Faktoren, muss der Schiebetorantrieb zuverlässig öffnen und schließen. Aus diesem Grund ist es wichtig, den richtigen Antrieb für Ihr Tor auszuwählen.

Steuerung und Sicherheit

Der richtige Schiebetorantriebe kann Ihnen das Leben durchaus erleichtern. Wenn das Tor stark frequentiert ist, entfaltet es allerdings erst seine volle Wirkung. So kann das Tor beispielsweise bequem aus dem Auto per Fernbedienung geöffnet oder geschlossen werden. Der Antrieb kann zusätzlich ein teilweises Öffnen ermöglichen, um Fußgänger oder Fahrzeuge passieren zu lassen. So werden Unfälle oder Zusammenstöße vermieden und der Antrieb fährt in so einem Fall sofort zurück. Diese Technik verhindert, dass Personen oder Gegenstände im Tor eingeklemmt werden. Zusätzlich bieten Torsysteme ein hohes Maß an Einbruchsschutz.
Für den besonderen Einsatz bei Polizei oder Feuerwehr werden Schnellläufer eingesetzt. Diese ermöglichen das Öffnen des Tors mit doppelter Geschwindigkeit als ein gewöhnlicher Antrieb.
Alles in allem gibt es für jeden Bedarf den richtigen Torantrieb. Dabei spielen Größe und Breite des Tors keine Rolle.