privatauszug online beantragen

Wieso musste ich einen Privatauszug online beantragen?

Ich fand ich eine passende Stelle in der Stadt, in die ich umgezogen war. Der Arbeitgeber war mit meinem Lebenslauf zufrieden, aber für die Festanstellung brauchte er einen aktuellen Privatauszug von mir. Dabei wies er darauf hin, dass es auf der Seite https://www.strafregisterauszug.info/ möglich wäre, den Privatauszug online zu beantragen. Ich besuchte die Seite und fand heraus, dass die Firma tatsächlich bereit war, den ganzen bürokratischen Kram zu übernehmen und das Dokument postalisch an mich auszuliefern. Daher unternahm ich alle notwendigen Schritte und bestellte den Privatauszug über die Seite.

privatauszug online beantragen

Neuartig, aber sicher

Nach der Bestellung kümmerte mich vor allem die Frage, ob ich das Dokument rechtzeitig bekommen würde. Zum Glück bekam ich dieses schon nach 11 Tagen Wartens. Daher war meine erste Befürchtung unbegründet. Mich wunderte nur ein bisschen, dass der Privatauszug etwas anders als üblicherweise aussah. Da jedoch die besagte Website von der Firma selbst empfohlen worden war, beschloss ich, das Dokument dennoch vorzulegen. Diese Entscheidung erwies sich als richtig, weil der Personalchef mit dem Privatauszug zufrieden war. Deshalb stellte er mich ein. Deswegen bin ich damit zufrieden, dass ich dem Ratschlag des Personalchefs gefolgt war, und kann die besagte Website jedem, der einen Privatauszug braucht, empfehlen.

privatauszug online beantragen
Polizeiliches Führungszeugnis

Das Führungszeugnis online beantragen

Super schnell und einfach ein Führungszeugnis beziehungsweise eine Strafregisterbescheinigung online beantragen? Das geht ohne Probleme. Diese Erfahrung habe ich bereits gemacht und es ist mir gelungen, das Beste herauszuholen. Denn ich wollte mich für die Beantragung sicher nicht stundenlang irgendwo anstellen, um mir das abzuholen. Das muss man heute auch nicht mehr, dank des Internets. Für mich war das wirklich eine große Erleichterung zu erfahren. Es ist einfach super so. Denn für ein Führungszeugnis sind doch einige persönliche Daten nötig, um das zu bekommen, was man will. Doch macht man sich immer so viele Gedanken darum. Wie und wieso, wann und warum kann ich es am besten bekommen. Das ist aber gar nicht schwer. Wirklich nicht. Nach dem Ausprobieren der Website kann ich es sogar versprechen, dass es nicht so schwer ist. Für einen Laien wie mich war die Beantragung sogar nach wenigen Klicks im Laufen und erledigt. Wenig später erhält man im Postfach auch schon eine Bestätigung – ich meine in dem Fall im persönlichen Email-Fach, wo man den Status einsehen kann, den man da bereits abgesendet hat.

Suchergebnisse für selbstauskunft

Die Bescheinigung ganz einfach und rasch beantragen

Ich ging also auf die Website und beantragte dort mittels Eingabe von einigen persönlichen Daten und einigen Spesen das gewünschte Führungszeugnis. Das ist wirklich schnell gegangen, und es kostete absolut keine Mühe. Nach einigen Klicks auf der Website www.selbstauskunft-anfordern.com konnte ich das Führungszeugnis online beantragen und es machte mir auch wirklich keine Umstände. Schon bald konnte ich mich anderen Dingen zuwenden.

Führungszeugnis ausstellen lassen
trockenfrüchte kaufen

Bedeutung von Trockenfrüchten

Trockenfrüchte sind eine sehr gute Alternative, wie Du ganz ohne Industriezucker etwas Süße in die Ernährung bringst. Hierbei musst Du allerdings erst überlegen, wie Du die Trockenfrüchte optimal verzehren kannst, um Dich gesund und auch sehr lecker zu ernähren. In der klassischen Küche finden die Trockenfrüchte oftmals nur zur Weihnachtszeit Anwendung und das ganz zu Unrecht. Denn wenn Du Dich bei dem Verzehr erst einmal hieran gewöhnt hast, wirst Du Deine gesunde Ernährung mit den verschiedenen Trockenfrüchten nicht mehr missen wollen. Die Trockenfrüchte zu kaufen, ist in jedem Supermarkt, aber auch im Reformhaus möglich.

Welche Früchte können als Trockenobst verwendet werden?

trockenfrüchte kaufen

Zum Trocknen eignen sich vor allem Früchte wie Äpfel, Birnen, Pflaumen und Weintrauben. Aber auch Kiwis, Erdbeeren, Kirschen, Pfirsiche oder Aprikosen und rote Beeren wie Berberitze und Hagebutte eignen sich zur Verwendung als Trockenobst. Von den Südfrüchten sind vor allem getrocknete Feigen oder auch Datteln zu nennen. Jedoch werden auch exotische Früchte wie Papayas, Bananen, Ananas, Mangos, Jackfrucht und die Kokosnuss in einer getrockneten Form angeboten. Seltener hierbei sind allerdings getrocknete Maulbeeren.

trockenfrüchte kaufen

Nach der botanischen Definition entstehen die zum Trocknen geeigneten Früchte aus befruchteten Blüten. Hiernach sind auch Tomaten solche Früchte, die getrocknet werden können. Diese können auch zur Lagerung und zur Aromatisierung in unterschiedliche Öle eingelegt werden. Hierzu gehören auch Aubergine, Oliven, Hülsenfrüchte und Paprika. Grundsätzlich zählt jedes Schalenobst zu den Trockenfrüchten. Diese Trockenfrüchte zu kaufen, ist ohne weiteres nahezu überall möglich. Beim Kauf ist auffällig, dass das Trockenobst in den Supermärkten nur in Großpackungen erhältlich ist. Zunächst findest Du im Supermarkt und den Drogerien fast ausschließlich die kleinen Packungen. Das liegt vor allem daran, dass die Hersteller dafür sorgen, dass sowohl die Umwelt und auch die Menschen, welche die Trockenfrüchte herstellen, von dem Kauf profitieren und nicht selber dafür bezahlen müssen. Aus diesem Grund sind die Großpackungen ein wahrer Schlüssel zum Erfolg.

punkte abfragen

Punkteabfrage Flensburg ist manchmal sehr wichtig

Das Thema Punkteabfrage Flensburg ist vielleicht für die meisten kein Begriff oder sogar uninteressant. Aber es gibt Berufsgruppen, die eine regelmäßige Abfrage durchführen sollten. Das sind solche, die häufig unterwegs sind und sich im Straßenverkehr dem Risiko aussetzen, dort sich Punkte einzuholen. Zu ihnen gehören Verkäufer, Projektleiter, Bauleiter und Monteure auf Montage beispielsweise. Für mich persönlich war es ebenso gut zu wissen, dass ich mir den Punktestand anschauen beziehungsweise erfragen kann. Kurz möchte ich dazu nachstehend eingehen.

punkteabfrage flensburg.

Wichtig als Verkäufer

Ich selbst gehöre zu der Berufsgruppe der Verkäufer. Ich bin mindestens an 2 Tagen in der Woche direkt zu Kunden unterwegs. Die Strecken sind manchmal sehr weit entfernt. Dabei muss ich auf Land- und Schnellstraßen sowie auf Autobahnen fahren. Das Risiko, dass ich zu schnell fahre und geblitzt werde ist sehr groß. Denn ich bin einem gewissen Zeitdruck ausgesetzt, möglichst viele Kundenbesuche zu machen. Wenn ich bei einem überziehe, muss ich die Zeit herausholen, damit ich zum nächsten nicht zu spät komme. Deswegen habe ich immer ein schlechtes Gewissen gehabt. Das kam aber auch daher, dass ich nie exakt meinen Punktestand in Flensburg wusste. Ein Kollege brauchte mich dann auf den Tipp, die Punkteabfrage Flensburg auch online abfragen zu können. Das ging sehr einfach und schnell. Ich mache dies nun regelmäßig, um zu wissen, wie ich stehe und in wie weit ich im Straßenverkehr noch mehr aufpassen muss. Ich darf auf jeden Fall meinen Führerschein nicht verlieren, sonst bekomme ich mit meinem Arbeitgeber Probleme.

Punkte
Krankengymnastik

Krankengymnastik und Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele

Im letzten Urlaub hatte ich bei mir auf dem Weg zum Strand fast den Fuß gebrochen. Gemeinsam mit meinem Freund nahm ich einen kleinen Seitenweg, der uns über rutschige Felsen führte. Leider hatte ich nur Flip-Flops an, rutschte ungünstig zur Seite und beim Röntgen stellte sich dann heraus, dass der Fuß fast gebrochen war. Er schwellte sehr schlimm an und ich musste erst einmal auf Krücken gehen. Mein Orthopäde verschrieb mir dann ein Rezept für Krankengymnastik und Massage bei der Physiotherapie Düsseldorf.

Krankengymnastik und Massage

Endlich auf dem Weg der Besserung

Durch den Unfall und die Krücken hatte ich auch ziemliche Rückenschmerzen. Die Massage war deshalb so eine wertvolle Bereicherung für mich. Auch an meinem Fuß und Bein bekam ich eine sanfte Lymphdrainage, da sich dort sehr viel Wasser angestaut hatte. Zu Beginn der Behandlung sah mein Fuß aus wie ein Elefantenfuß. Außerdem musste ich natürlich wieder lernen, meinen Fuß Schritt für Schritt zu belasten. All dies lernte ich in der Krankengymnastik. Um meinen Fuß nicht überzustrapazieren, begannen wir mir kleineren Übungen, wie zum Beispiel Bällen, auf denen ich sanft abrollte. Ich bin sehr dankbar für die kompetente und allumfassende Behandlung, die ich bei der Physiotherapie Düsseldorf genießen konnte. Es stehen verschiedene Geräte zur Verfügung und man merkt einfach, dass sich die Mitarbeiter nicht nur ausgesprochen gut auskennen, sondern auch mit ganzem Herzen und sehr viel Einfühlungsvermögen bei der Sache sind. Ich kann die Krankengymnastik und Massage nur jedem empfehlen!

Potenzmittel Erfahrungen mit natürlichen Mitteln

Stress, Bluthochdruck, Hektik und andere Beschwerden können dazu beitragen, dass man unter Potenzstörungen leidet. Betroffene greifen in diesem Fall schnell zu dem berühmten Viagra, leider können hierbei allerdings unangenehme Nebenwirkungen die Folge sein.
Alternativ helfen auch natürliche Potenzmittel, welche bei Potenzstörungen ohne Chemikalien positiv wirken.
Potenzmittel Erfahrungen mit natürlichen Mitteln wurden anhand mehrerer Studien gesammelt, dabei traten vor allem folgende Mittel in den Vordergrund.

Yohimbin hilft auf natürliche Weise bei der Behandlung der erketilen Dysfunktion. Das Mittel wird aus der Rinde des Yohimbe-Baumes gewonnen. Bei längerem Gebrauch wirkt dieses Mittel positiv bei Potenz- und Erektionsstörungen.

Ginseng soll positiven Einfluss auf das Allgemeinbefinden des Menschen haben, außerdem soll es die erektile Funktion verbessern. Studien zu Ginseng sind kaum bekannt.

Maca wächst in den peruanischen Anden. Soll die Produktion von Spermien vermehren und die Durchblutung der Sexualorgane positiv beeinflussen?

Mittel

Potenzmittel aus dem heimischen Garten

Was vielen gar nicht bekannt ist, natürliche Potenzmittel wachsen im eigenen Garten. So können Gewürze wie Petersilie oder Rosmarin durchblutungsfördernde Wirkung entfalten und somit zur Steigerung der Sexualität beitragen.

Welche Pflanzen helfen?

  • Kalmuswurzel besitze ätherische Inhaltsstoffe und erzeugen eine leicht
    durchblutungsfördernde Eigenschaft.
  • Weißdorn kann wegen seiner positiven Wirkung auf die Durchblutung ebenfalls
    hilfreich sein.
  • Kürbissamen hilft bei längerer Einnahme gegen Impotenz. Phytosterole beeinflussen
    den Hormonhaushalt des Mannes positiv.

Fazit: Natürliche Potenzmittel können ebenso wie Viagra und Co. bei Störungen der Erektion helfen, nur mit dem Unterschied, dass dies keine negativen Nebenwirkungen nach sich zieht. Obwohl manche dieser Mittel erst nach längerer Einnahme positiv wirken, so sind sie doch chemischen Mitteln vorzuziehen.

Kollektionen

Grün als neuer Trend?

Frauen und die Mode – ein ewiges Streitthema. So wird es uns zumindest in den Medien und verschiedenen Filmen verkauft. In irgendeiner Form haben die Trends der Textilbranche aber dennoch ihren Einfluss auf uns, ob wir es nun wollen oder überhaupt bewusst wahrnehmen. Vielleicht sind Sie eine Fashionista, interessieren sich für alles rund um Mode und kaufen sich die neusten Trends, sobald Sie im Laden hängen. Aber vielleicht halten Sie Mode auch für völlig überbewertet, dass wir dadurch nur auf unser Äußeres reduziert werden und tragen so auch die Kleidung, die Sie vor Jahren mal im Schlussverkauf von den berühmt-berüchtigten Grabbeltischen erstanden haben. Doch auch diese Kleidungsstücke wurden einmal mit einem Konzept designt, was sicherlich von den großen Trends beeinflusst wurde. Auch wenn diese womöglich schon vor einigen Jahren der letzte Schrei waren.

Mode in den Jahrhunderten

Es war einmal eine junge Frau, die hatte nichts anzuziehen. Tja, auch wenn Sie jetzt vielleicht an einen überquellenden Kleiderschrank und eine unentschlossene Dame denken, liegt der Anfang der Mode bei unseren ältesten Vorfahren. Felle wurden im Winter wegen ihrer zusätzlichen Wärme genutzt, schließlich verloren die Menschen nach und nach die natürliche Behaarung, sodass Kleidung notwendig wurde. Und was für Dinge es in der Textilbranche nicht schon alles gegeben hat. Bei den Römern waren es Toga und Tunika, im Mittelalter Rüstung und elegante Kleider, die in den darauffolgenden Jahrhunderten an Opulenz nur zunahmen – denken Sie nur an die ausladenden Reifröcke des Rokoko oder den fein fließenden Stoff eines Empire-Kleides. Das letzte Jahrhundert reicht von üppiger Eleganz der Goldenen Zwanziger über die rockigen Fünfziger bis hin zu fragwürdiger Disco- oder Denim-Kombi. Heute ist eigentlich jeder Stil erlaubt.

Kleidung

Mode im Rampenlicht

Die Designer der großen Modemarken konzipieren, schneidern und inspirieren natürlich das ganze Jahr über. Und schließlich ist es auf einer der großen Fashionshows soweit, die neuen Kollektionen der Designer werden vorgestellt. Besonders viel Aufsehen erregen natürlich die prominenten Fashion Weeks, wobei einige hervorstechen. Paris, Mailand, New York… all dies sind klingende Namen. Stars und Sternchen aus der Unterhaltungsbranche finden sich ein, um natürlich einerseits über die neuesten Trends Bescheid zu wissen. Andererseits zeigt der Sitzplatz direkt am Runway auch die eigene Relevanz. Für uns Normalos ist ein solches Event in weiter Ferne. Aber daheim vor dem Spiegel können wir, gemeinsam mit unserer liebsten Shopping-Freundin, eine private Modenschau vorführen. Die Kleidungsstücke, die wir gerade erst gekauft haben, werden noch einmal vor dem heimischen Spiegel (und mit normaler Beleuchtung) begutachtet und Gelegenheiten geplant, wann man sie anziehen könnte.

Mode in der Kritik

Immer häufiger steht die Textilbranche dabei in der Kritik, soziale und ökologische Standards außer Acht zu lassen. Aktivisten protestieren schon seit langer Zeit gegen die Verwendung von Echtpelz in der Modewelt, den noch heute ein Flair von Reichtum und edler Gestalt umgibt. Daher wurde es natürlich auch als Meilenstein gefeiert, dass auf der London Fashion Week im Jahr 2018 erstmals auf Echtpelz verzichtet wurde. Regelmäßig lässt sich auch in den Medien lesen, wie hier ein großer Textilkonzern die Arbeitsschutzregelungen in den Webereien oder Nähereien nicht einhält und wie dort ein anderes Unternehmen mit giftigen Chemikalien arbeitet. In beiden Fällen sind die Folgen für die Arbeiter verheerend: Sie leben in einer modernen Form der Sklaverei oder riskieren ihre Gesundheit.

Fashion

Mode mit Gewissen

Daher ist es umso schöner zu sehen, dass Mode mit Gewissen salonfähig wird. Vorbei ist die Zeit, als diese Art Kleidung nur für „Ökos“ vorbehalten war und meist so formvollendet wie ein Kartoffelsack aussah. Auch schon etablierte Unternehmen erkennen, dass die Verbraucher umdenken und passen sich an. So engagiert sich beispielsweise Tally Weijl für soziale und ökologische Nachhaltigkeit und Konzerne wie C&A oder H&M haben Kleidung aus Biobaumwolle im ganz normalen Sortiment. Natürlich bleibt die Frage, ob die Preisgestaltung angemessen für Verbraucher, Konzern, und Hersteller ist und wie sehr diese häufig selbst auferlegten Standards auch wirklich eingehalten und kontrolliert werden, aber der Trend scheint sich weiter in diese Richtung zu entwickeln.

Online Banken

Digitale und analoge Finanzen

Seitdem das Internet auch in Deutschland seinen Siegeszug immer weiter vorantreibt, werden neue Möglichkeiten auch Zuhause verfügbar. Dazu gehören heutzutage Streaming-Dienste für Musik und Fernsehen, digitale Post oder das gesammelte Wissen der Welt. Darüber hinaus können wir nun allerdings auch einige mehr oder weniger lästige Botengänge weglassen oder uns Porto sparen. Die Steuererklärung kann digital eingereicht werden und Bezahlungen können schon seit längerer Zeit ebenfalls über das Internet bzw. das Online-Banking erledigt werden. Diese Zahlungsmöglichkeit bieten allerdings nicht nur die klassischen Banken und Sparkassen an, sondern zunehmend auch Finanzdienstleister, die nicht mehr über Filialen verfügen. Da dies noch ein junges Konzept ist, lohnt es sich, auf Erfahrungen von Kunden bei Banken wie der Fidor Bank und anderen zu hören.

Der neue Mitspieler FinTech

Solche Banken, die sich auf die Online-Dienste spezialisieren, werden als FinTech bezeichnet. Dabei spielen Finanzen und Technologien zusammen, um den Kunden die gewünschten Dienstleistungen anbieten zu können. Im Gegensatz zu den traditionellen Banken werden allerdings nur Büroräume für die Mitarbeiter angemietet, der Kunde kann keine Filiale aufsuchen. Für Probleme, Anliegen oder Fragen stehen die Mitarbeiter dennoch zur Verfügung, in diesem Fall dann über Telefon, E-Mail und zunehmen auch Live-Chat. Indem keine Räumlichkeiten für Geldautomaten in jeder größeren Stadt angemietet werden und Personal bereitstehen muss, können einige Kosten eingespart werden. In der Theorie soll davon der Kunde profitieren, da die geringer ausfallenden Fixkosten es ermöglichen, dass beispielsweise die Kontoführungsgebühren völlig wegfallen.

Finanziell

Werden Bankfilialen obsolet?

Für viele Kunden sind günstige Tarife ein ausschlaggebendes Argument. Viele wickeln ihre täglichen Finanzgeschäfte ohnehin schon fast ausschließlich mit moderner Technik ab: PayPal oder andere Systeme für Sofortüberweisungen, kontaktloses Bezahlen mit der Girokarte oder dem Handy und einfach in der App den Kontostand checken. Bargeld selbst wird immer weniger häufig verwendet oder kann im Supermarkt abgehoben werden und auch für Fragen stehen bei den klassischen Banken E-Mail und Chats zur Verfügung. Da kann man fast schon den Eindruck erhalten, dass die traditionelle Weise, Bankfilialen zu unterhalten, nicht mehr zeitgemäß ist und dass in Zukunft wohl auch bei den großen Banken immer weniger Zweigstellen geführt werden.

Die Anonymität im Netz

Wie bei so vielen Angelegenheiten, die auf den ersten Blick recht positiv wirken, gibt es eine weniger schöne Kehrseite der Medaille. Teilweise geht es bei den Online-Banken nicht mit rechten Dingen zu.  Es gibt Fälle, in denen die Kunden sich über einen schlechten Kundenservice beschweren, wenn beispielsweise eine lange Zeit vergeht, bis endlich eine Antwort eingeht oder wenn niemand kompetent und zuständig zu sein scheint. Dies ist zwar ärgerlich, wirkt sich jedoch noch nicht unbedingt direkt auf das Vermögen aus. Anders sieht es aus, wenn es zu einfach ist, ein Konto zu eröffnen und nötige Sicherheitsvorkehrungen nicht getroffen werden. Dadurch wird Identitätsdiebstahl leichter. Auch bei einem unzureichenden Schutz der Privatsphäre können Daten in die Hände von Unbefugten gelangen und so das Vermögen angegriffen werden.

Banke

David gegen Goliath

Wer setzt sich denn nun durch – die traditionellen Banken mit ihren Filialen oder die digitale Konkurrenz der reinen Online-Banken? Diese Frage lässt sich heute noch nicht beantworten. Man kann hier nur abwarten und beobachten, wie sich die Situation im Weiteren entwickelt. Eine andere Frage, die für die meisten interessant sein kann, ist allerdings, für was man sich nun entscheiden sollte. Ein pauschales Urteil lässt sich auch hier nicht fällen, da es von der individuellen Lage, den persönlichen Vorlieben und natürlich auch den Anforderungen beiderseits abhängt. So unterscheiden sich die Möglichkeiten für Geschäfts- und Privatkunden natürlich. Ebenso kommt es darauf an, wie versiert die Kunden mit der neuen Technik sind und wie sehr sie der Datensicherheit vertrauen. Für andere wiederum können gerade die geringen Kontoführungsgebühren ausschlaggebend sein, das Girokonto zu wechseln und auf die Verfügbarkeit von Filialbanken zu verzichten.

Das Reviderm System: In drei Schritten zum Idealzustand Ihrer Haut

Jeder Mensch ist einzigartig. Genau wie die Haut, die ihn umgibt. Reviderm ist es gelungen ein 3-Phasen-System zu entwickeln, das die Bedürfnisse und den individuellen Pflegebedarf Ihrer Haut versteht. Mit einer idealen Kombination aus apparativen Behandlungen und wirkungsvollen Pflegeprodukten führt Sie das Reviderm System in nur drei Schritten zum Idealzustand Ihrer Haut!

Schritt 1: Skinalyze

Die Haut jedes Kunden und jeder Kundin hat ihre eigenen Ansprüche. Um eine passende Pflege zu finden ist es von Belang die individuellen Bedürfnisse der Haut zu verstehen, denn nur dann ist die Behandlung wirklich effektiv. Reviderm verzichtet daher bewusst auf Standard-Programme und setzt vor dem Start einer Behandlung auf eine professionelle und umfangreiche computergestützte Hautanalyse. Die Ergebnisse dieser Analyse werden genutzt, um weitere Behandlungsschritte festzulegen.

Schritt 2: Skintreatments

Für das nach der Analyse folgende Behandlungskonzept setzt Reviderm auf eine kraftvolle Kombination aus Technologie, Pflege und Nahrungsergänzung. Da alle Behandlungsmethoden von dem Unternehmen selbst entwickelt wurden, wird die optimale Kontrolle über die Wirkweisen ermöglicht. Dies hat zur Folge, dass die einzelnen Komponenten ideal aufeinander abgestimmt sind und die Pflegewirkung maximiert wird.

Technologie

Als Pionier und Marktführer auf dem Gebiet der Mikrodermabrasion, einem Verfahren bei dem die Haut professionell von geschädigten Zellen und Rückständen befreit wird, gehört Reviderm zu den Vorreitern beim Einsatz hautgesundheitsfördernder Technologie. Neben der Mikrodermabrasion bietet Reviderm auch Mikro-Needling- und Ultraschallbehandlungen an, welche jeweils die Regenerationskraft und die Gewebestärkung der Haut stimulieren.

Pflege

Alle Pflegeprodukte von Reviderm wurden streng nach dem Biomimetik-Prinzip entwickelt. Dies bedeutet, dass die verwendeten Inhalts- und Wirkstoffe den Prozessen und Bausteinen der Haut nachempfunden sind. Die naturidentischen Komponenten sorgen für höchste Verträglichkeit und führen zu bestmöglichen Ergebnissen. In dem umfangreichen Sortiment von Reviderm finden sich zahlreiche Produkte für die verschiedensten Hautbedürfnisse, welche die Haut gezielt mit den jeweiligen Stoffen und Bausteinen ergänzen, die ihr fehlen.

Nahrungsergänzung

Die Nutri Cosmetics von Reviderm versorgen die Haut von innen heraus mit wertvollen Stoffen und steigern somit den Pflegeeffekt. Die sorgfältig ausgewählten Mikronährstoffe, die idealerweise über einen Zeitraum von zwei bis drei Monaten eingenommen werden sollten, ergänzen die hauttypgerechte Pflege und unterstützen die Regenerationsfähigkeit. Das Erscheinungsbild von Haut, Haare und Nägeln ist sichtbar gesünder und vitaler.

Schritt 3: Skinfinish

Der letzte Schritt ist die Veredlung des Teints. Mit speziellem Make-up auf Mineralbasis wird Ihre natürliche Schönheit unterstrichen und Ihr Hautbild hervorgehoben. Das von Reviderm entwickelte Make-up lässt die Haut atmen und ist so sanft, dass es selbst nach den Technologie-Behandlungen problemlos angewendet kann.

Erektionsstörung

Der erste Schock saß damals sehr tief, als ich während des Geschlechtsverkehrs mein Glied erschlaffte und auch keine Hoffnung bestand, dass sich an dem Abend daran auch noch mal irgendetwas ändern würde. Schlagartig bestand Sprachlosigkeit im Raum. Am liebsten hätte ich mich in Luft aufgelöst, zumal ich die neue Freundin erst seit einigen Wochen hatte. In den folgenden Abendstunden hatten wir erneut Sex und es ging mal mehr mal weniger gut. Schlagartig hatte sich mein Leben verändert. Was war los auf einmal? Mit Mitte 30 impotent zu sein war eine Horrorvorstellung für mich, zumal ich mit meiner damaligen Partnerin auch nur sehr schwer über das Thema Erektionsstörung sprechen konnte. Ich fühlte mich nicht mehr männlich.

Erste Hilfe

Wie sollte das nun weitergehen mit der Erektionsstörung? Nach langem Hin und Her habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen einen Arzt aufzusuchen. Der Hausarzt hatte mich an einen Urologen weiter verwiesen. Das war schon mal gleich doppelt peinlich 2 mal die Geschichte erzählen zu müssen. Beim Urologen wurde ich vollständig auf den Kopf gestellt. Anschließend gab es ein Beratungsgespräch. Grundsätzlich sei alles in Ordnung. Die Prostata sei unauffällig, die Blutwerte in Ordnung und alles was sonst noch so untersucht wurde war einwandfrei. Doch wie konnte ich nun meine Männlichkeit zurück erlangen? 

Lösungsmöglichkeiten

Der Arzt bot mir an ein Potenzmittel zu testen. Ich wurde über alle Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt und habe es nach reichlicher Überlegung auch ausprobiert. Es hat einwandfrei funktioniert. Alles stand wieder wie früher, doch regelmäßig Potenzmittel einzunehmen klang für mich immer noch nicht nach einer Lösung. Selbstverständlich wurde ich vom Arzt auch über meine allgemeinen Lebensumstände befragt. Wie gesund ernähre ich mich, treibe ich Sport oder habe ich viel Stress an der Arbeit oder im privaten Umfeld? Alles Fragen, die Rückschlüsse auf die Ursache ziehen lassen. In letzter Konsequenz bin ich all diese Themen angegangen. Ich ernähre mich gesünder, treibe Sport und seitdem klappt es auch wieder mit der Potenz.