Krankengymnastik

Krankengymnastik und Massage – eine Wohltat für Körper, Geist und Seele

Im letzten Urlaub hatte ich bei mir auf dem Weg zum Strand fast den Fuß gebrochen. Gemeinsam mit meinem Freund nahm ich einen kleinen Seitenweg, der uns über rutschige Felsen führte. Leider hatte ich nur Flip-Flops an, rutschte ungünstig zur Seite und beim Röntgen stellte sich dann heraus, dass der Fuß fast gebrochen war. Er schwellte sehr schlimm an und ich musste erst einmal auf Krücken gehen. Mein Orthopäde verschrieb mir dann ein Rezept für Krankengymnastik und Massage bei der Physiotherapie Düsseldorf.

Krankengymnastik und Massage

Endlich auf dem Weg der Besserung

Durch den Unfall und die Krücken hatte ich auch ziemliche Rückenschmerzen. Die Massage war deshalb so eine wertvolle Bereicherung für mich. Auch an meinem Fuß und Bein bekam ich eine sanfte Lymphdrainage, da sich dort sehr viel Wasser angestaut hatte. Zu Beginn der Behandlung sah mein Fuß aus wie ein Elefantenfuß. Außerdem musste ich natürlich wieder lernen, meinen Fuß Schritt für Schritt zu belasten. All dies lernte ich in der Krankengymnastik. Um meinen Fuß nicht überzustrapazieren, begannen wir mir kleineren Übungen, wie zum Beispiel Bällen, auf denen ich sanft abrollte. Ich bin sehr dankbar für die kompetente und allumfassende Behandlung, die ich bei der Physiotherapie Düsseldorf genießen konnte. Es stehen verschiedene Geräte zur Verfügung und man merkt einfach, dass sich die Mitarbeiter nicht nur ausgesprochen gut auskennen, sondern auch mit ganzem Herzen und sehr viel Einfühlungsvermögen bei der Sache sind. Ich kann die Krankengymnastik und Massage nur jedem empfehlen!